EPDM-Schaumstoffstreifen

Jetzt chatten
Produkt - Details

Vorteil:

1) EPDM-Schaum hat eine ausgezeichnete Elastizität.

2) Hervorragende Beständigkeit gegen hohe und niedrige Temperaturen sowie Witterungsbeständigkeit, unbeeinträchtigt vom Klima bei hohen und niedrigen Temperaturen.

3) Die Oberfläche ist glatt und leicht zu reinigen, die Selbstklebkraft ist hoch und die Haltbarkeit ist gut.

4) Es tritt kein Öl aus und es reagiert nicht mit Farbe.

5) Einfache Installation, kein Schlitz, mehrfache Spezifikationen und komplette Vielzahl.

1



So wählen Sie ein Siegel aus:

Material der Wahl: EPDM-Kunstkautschuk hat hervorragende Alterungsbeständigkeit, so dass die Alterungsbeständigkeit des Produkts mehr als 8 Jahre betragen kann. Und nach langem Druck kann es schnell in seinen ursprünglichen Zustand zurückkehren und eine wirksame Dichtwirkung aufrechterhalten!

Wählen Sie die Größe der Türen und Fenster: Es gibt viele verschiedene Spezifikationen und Farben für Tür- und Fensterdichtungen. Die gewählten Dichtungen sind zu dick, was beim Schließen der Tür zu einem Widerstand führt. Zu dünne Dichtungen wirken nicht als Dichtung. Sie müssen die Größe des Türspaltes vor dem Kauf messen, kann das rechte Produkt effektiv kaufen.




Installation:

1) Reinigen Sie zuerst die geklebten Oberflächen der Türen und Fenster, um sie sauber, glatt, flach und trocken zu machen.

2) Messen Sie die Höhe von Türen und Fenstern und schneiden Sie die Dichtung mit einer Schere durch.

3) Ziehen Sie ein kleines Stück Schutzpapier ab, bringen Sie den Dichtungsstreifen an der richtigen Position an und drücken Sie ihn zusammen. Versuchen Sie, ihn an der Oberkante auszurichten.

4) Ziehen Sie das Rückenschutzpapier kontinuierlich ab, so dass der Dichtungsstreifen entlang des Rahmens nach unten verläuft, und drücken Sie weiter darauf. Achten Sie darauf, dass Sie es nicht dehnen.

5) Installieren Sie den Dichtungsstreifen in den gleichen Schritten. Achten Sie auf die Passung an den Eckverbindungen.


Anfrage