Anwendung von Dichtungsmasse im Energiesparbereich

Mit dem zunehmenden Modernisierungstempo in China haben die Entwicklung und der Verbrauch von Energie zunehmend Beachtung gefunden. Die Lösung des Energieproblems ist die Notwendigkeit einer nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung. Um jedoch die Energiezwänge grundlegend zu lösen, müssen wir nicht nur auf Einsparungen bestehen, sondern auch auf Innovationen, dh auf der Entwicklung und Nutzung neuer Technologien und Materialien, um den zunehmenden Energieeinsparungen gerecht zu werden Anforderungen und zu verbessern Es gibt energiesparende Effekte von Vorhangfassaden Türen und Fenstern. Die konsequente Förderung des Einsatzes energiesparender Fassadentüren und -fenster ist daher eine notwendige Maßnahme, um den Energieverbrauch von Gebäuden zu senken. Unter diesem Gesichtspunkt sollte sich die Entwicklung von Vorhangfassadentüren und -fenstern auch vom ursprünglichen Dekortyp zum zukünftigen Funktionstyp verlagern.

Dichtstoff spielt eine wichtige Rolle bei der Anwendung von energieeffizienten Vorhangfassaden und Fenstern sowie Isolierglas. Das Dichtungsmittel wird in der Fugendichtung des Gebäudes verwendet, um es abzudichten, wie in Abbildung 1 dargestellt. Die verschiedenen Fugen des Gebäudes werden durch Faktoren wie Temperatur und äußere Krafteinwirkung beeinflusst. Das Dichtmittel muss den Fugenveränderungen und den Umwelteinflüssen (Wasser, Licht, Kälte, Wärme) in der Fuge standhalten, ohne beschädigt zu werden. Die primären Eigenschaften, die von Dichtungsmassen berücksichtigt werden, sind Elastizität und Haftung und zweitens die Witterungsbeständigkeit und Festigkeit der Dichtungsmasse.

æ ™ ®é € šå »ºç’å¯ † å ° ç¤ºæ„ å ›¾


Die Dichtleistung des Dichtungsmittels wird am Beispiel der Vorhangfassade und des Isolierglases für die Vorhangfassade beschrieben: Abbildung 2 zeigt die Montage der Vorhangfassade. Aus Fig. 2 ist ersichtlich, dass das Dichtungsmittel an allen Stellen, an denen das Innere und das Äußere des Gebäudes miteinander verbunden sind, dicht versiegelt ist und struktureller Leim und wetterfester Leim verwendet werden. Die Verbindung zwischen dem Isolierglas und dem Gebäude ist ein struktureller Klebstoff, da er als Lastträger wirkt. Es bindet nicht nur Glas und Gebäude lange Zeit fest zusammen, sondern wirkt sich auch auf äußere Kräfte wie Wind- und Schwerkraft aus. Es kann immer noch eine gute Bindung und Stabilität aufrechterhalten; Zwischen den beiden Isoliergläsern befindet sich ein witterungsbeständiger Kleber, der den Durchgang zwischen der Außenseite und dem Gebäude direkt abdichtet, das Gebäude zu einem geschlossenen System macht und Energie spart. Das hohle Glas unten in Abbildung 2 ist vergrößert, siehe Abbildung 3 (im Schnitt des Isolierglases).

å ›¾ç ‰ ‡ æ ¥ æº äºŽç½’ç» œ

Die Rolle des Dichtmittels im Isolierglas besteht darin, das Gas in der Luftschicht zu halten, wodurch die langfristige energiesparende Wirkung des Isolierglases und der Abdichtung erleichtert wird, und die zweite Aufgabe besteht darin, die Struktur des Isolierglases stabil und stabil zu halten eine Bindung eingehen.

Wird eine dieser beiden Funktionen nicht erreicht, wird der Energiespareffekt von Isolierglas nicht diskutiert. Isolierglas ist immer einer externen Wasserdampfinfiltration, Wind und Regen, Sonneneinstrahlung, ultravioletter Strahlung, Änderungen der Temperaturdifferenz in vier Jahreszeiten usw. sowie externen Kräften wie Luftdruck und Windlast ausgesetzt. Verschiedene Umwelteinflüsse wirken zusammen, um eine Isolierglasoberfläche herzustellen. Unter erschwerten Bedingungen muss der Dichtstoff daher wasserundurchlässig, luftdicht, strahlenbeständig, temperaturbeständig, feuchtigkeitsbeständig usw. sein und gleichzeitig die Anforderungen des Isolierglasherstellungsprozesses erfüllen.

Um die Qualität des Isolierglases zu gewährleisten, ist der hochwertige Dichtstoff die grundlegendste Garantie für die Herstellung von Isolierglas mit guter Leistung. Besonderes Augenmerk wird auf die Tatsache gelegt, dass sich Strukturklebstoffe wesentlich von gewöhnlichen Dichtungsmassen unterscheiden. Die Auswahl von Silikon-Strukturklebstoffen sollte mit Vorsicht erfolgen, da der Untergrund mit der Hauptstruktur verbunden ist und Windbelastungen und dem Gewicht des Glases ausgesetzt ist. Der Strukturklebstoff muss eine ausreichende Festigkeit aufweisen, um diesen Belastungen standzuhalten. Gleichzeitig sollte der Strukturklebstoff den in der Norm festgelegten Elastizitätsmodul erfüllen. Der Konstrukteur muss die Dicke der Strukturverbindung anhand des Elastizitätsmoduls berechnen. Das Dichtungsmittel mit niedrigem Modul ist nicht für Strukturklebstoffe geeignet. Die Auswirkung eines Klebers mit niedrigem Modul auf die Windlast oder die Eigengewichtslast Es kommt zu großen Verschiebungen darunter, was bei der Konstruktion von Glasfassaden nicht zulässig ist. Der Modul des Strukturklebstoffs sollte jedoch nicht zu hoch sein, da der Strukturklebstoff an die Verformung der Gummifuge angepasst werden muss, die durch seine eigene Gewichtslast, Windlast und dergleichen verursacht wird.


1. Butyl Sealant häufige Probleme

(1) Das erste Butylisolierglas-Dichtungsmittel als Isolierglas und das zweite Silicon- oder Polysulfidisolierglas-Dichtungsmittel werden direkt in einem Körper versiegelt. Da einige Hersteller Silikonkautschuk und Polysulfidkautschuk herstellen, enthalten diese viel Mineralöl oder Butylkautschuk selbst enthält Mineralöl. Das produzierte Isolierglas verursacht Butylfluss oder Regenbogenphänomen, wenn es Sonnenlicht oder Hitze ausgesetzt wird.

(2) Der in dem Hohlglasrahmen verwendete Glaskleber und das zweite Hohlglas-Dichtungsmittel des Isolierglases stehen in direktem Kontakt mit der Spitze und in indirektem Kontakt mit dem ersten Butyl-Isolierglas-Dichtungsmittel des Isolierglases. Wenn der Glaskleber viel Mineralöl enthält, verursacht er auch einen Butylkaugummifluss oder ein Regenbogenphänomen.

(3) Der witterungsbeständige Klebstoff, der in der Vorhangwandplatte verwendet wird, steht in Kontakt mit dem zweiten Dichtungsmittel des Isolierglases und steht in indirektem Kontakt mit dem ersten Butylkautschuk des Isolierglases. Wenn der Witterungskautschuk eine große Menge Mineralöl enthält, verursacht er auch einen Butylkautschukfluss oder ein Regenbogenphänomen. Die direkte Folge dieser Phänomene ist das Versagen der Dichtung und die Unfähigkeit, Energie zu sparen.

2. Risse im Silikondichtmittel

(1) Dieses Phänomen ist ebenfalls sehr verbreitet. Um die Kosten einiger minderwertiger Dichtungsmassen zu senken, ist es eine direkte Ursache, preisgünstige Füllstoffe mit instabiler Leistung zu verwenden.

(2) Ein weiterer wichtiger Grund für das Reißen des Dichtungsmittels ist die bauliche Umgebung.

3. Isolierglas Nebel

Im Allgemeinen sollte ein gutes Isolierglasdesign eine Double-Pass-Versiegelungsstruktur, ein geeignetes Trockenmittel, ein erstes Versiegelungsmittel mit geringer Wasserdampfdurchlässigkeit, ein zweites Versiegelungsmittel mit ausgezeichneter Scher-Streck-Zugfestigkeit und durchgehenden Ecken annehmen. Spacer ohne Spacer. Obwohl verschiedene Hochleistungs-Isolierglas-Designs viele Hightech-Materialien verwenden, um das Isolierglas mit Funktionen wie Antikondensation, Geräuschreduzierung, Wärmebeständigkeit und Glasbruch zu versehen, spielt das Dichtmittel eine wichtige Rolle für die Leistung und Lebensdauer von Isolierglas ist Es sollte immer ernst genommen werden.

Fazit

(1) Das in energiesparenden Gebäuden verwendete Dichtungsmittel muss wasserundurchlässig, luftdicht, strahlungsbeständig, temperaturbeständig, feuchtigkeitsbeständig und andere Eigenschaften aufweisen, um die langfristige Lebenserwartung von Energieeinsparung und Abdichtung zu erfüllen.

(2) Um die Qualität der Versiegelung sicherzustellen, muss die Qualität des versiegelten Kollagenmaterials kontrolliert werden, um die Stabilität der Formulierung sicherzustellen. Es ist absolut unmöglich, ein Hilfsmittel zuzusetzen, das die Verträglichkeit des Dichtungsmittels und des Substrats zum Zwecke der Kostensenkung ernsthaft beeinträchtigt.

(3) Die während des Gebrauchs auftretenden Probleme des Reißens, Fließens und Beschlagens des Dichtungsmittels müssen behoben werden, um das Problem der Qualität der Vorhangfassade zu lösen.

(4) Nach einem Vergleichstest mit ähnlichen Fremdprodukten, einschließlich einer langfristigen Exposition gegenüber natürlichen Bedingungen und einem beschleunigten Alterungstest, weist der von dem Unternehmen hergestellte Silikonstrukturklebstoff eine ausgezeichnete Haltbarkeit auf und entspricht der Leistung von Fremdprodukten hoher Qualität.

(5) Entwickelte eine Vielzahl neuer Produkte, um die Anforderungen einer nachhaltigen Entwicklung energieeffizienter Gebäude zu erfüllen, z. B. Silikonkautschuk mit ultrahoher Leistung und hoher Dehnung, transparenter Silikonkautschuk, transparenter und weißer Butylkautschuk, feuerhemmender Dichtstoff usw. Es bereichert die Vielfalt der Bauwerksabdichtungsmaterialien erheblich, um den unterschiedlichen Anforderungen der verschiedenen Architekturstile gerecht zu werden.