Metalldach wasserdicht, diese Lösungen müssen nützlich sein!

I.Zusammenfassung des Leichtbausystems für Stahlkonstruktionen:

Leichtbau-Gebäudesystemen aus Stahl sind aufgrund ihres kurzen Bauzyklus, des hohen Vorfertigungsgrades, der flexiblen und vielfältigen Architektur- und Designstile sowie des Umweltschutzes des gesamten Bauprozesses in Gebäuden aller Art weit verbreitet. Die Baufläche erreichte etwa 20 Millionen Quadratmeter Meter im Jahr 2001. Seine Konstruktionsstruktur ist nach und nach in verschiedene Bereiche eingedrungen, wie große Fabriken, Lagerhallen, Supermärkte, Hallen und Turnhallen usw. Und die regionale Entwicklung des Bauens von Leichtstahlkonstruktionen von Punkt zu Punkt; Von den entwickelten Küstengebieten, von der Mitte bis zum Westen, von Großstädten, mittleren Städten bis hin zu Städten und Gemeinden, ist die Entwicklungstempo sehr schnell. Gleichzeitig verglichen mit den entwickelten Ländern die Stahlstruktur in Europa, Amerika und Europa Japan macht 40% (Fläche) der gesamten Gebäudekonstruktion aus, in unserem Land jedoch nur 0,5% (Fläche). Es ist ersichtlich, dass sich die Stahlkonstruktion in unserem Land noch im Anfangsstadium befindet. Gerade in den Wohngebäuden befindet sich das leichte Stahlgebäude noch in den Kinderschuhen, der Entwicklungsraum ist sehr breit.

II.Wasserleckage in Leichtstahlkonstruktion mit Metallfarbendach:

Durch Marktforschung ist derzeit der größte Teil der Stahlstruktur-Farbdachleckage in unserem Land schwerwiegender, dieses Phänomen ist in der südlichen Region stärker ausgeprägt, sogar einige Stahlkonstruktionshersteller besitzen eigene Fabrikgebäude, das Phänomen der Bürodurchsickerung ist ebenfalls üblich. Der Wasseraustritt konzentriert sich hauptsächlich auf die Laminatüberlappung, den Dachbeleuchtungsgürtel, den Traufgraben, die Stahlplatte und die Zementwandverbindung.

图片1

III. Analyse der Leckageursache des Metallplattendachs:

1. Wasseraustritt durch die Eigenschaften des Materials:

(1) Die Wärmeleitfähigkeit der Metallplatte selbst ist groß. Wenn sich die Außentemperatur stark ändert, ändert sich der Temperaturunterschied in der Umgebung stark, und die Farbstahlplatte schrumpft und verformt sich aufgrund der Temperaturänderung, was zu einer großen Verschiebung an der Grenzfläche führt. Daher tritt leicht Wasserleckage in der Metallplattengrenzfläche auf.

(2) In dem Stahlstruktursystem kann aufgrund der Änderung der Temperatur, der Windlast, der Schneelast und anderer äußerer Kräfte leicht eine elastische Verformung auftreten, und die Verschiebung im Verbindungsteil führt zu einer versteckten Störung des Wasseraustritts .

(3) Aufgrund der Verbindung verschiedener Materialien, wie z. B. der Grabenverbindung aus Brüstung und Stahlplatte, des Dachbeleuchtungsriemens usw., weil die Spannungsänderung außerhalb der Stufe liegt, wird die versteckte Mühe des Wasseraustritts erzeugt.

2. Verstecktes Wasserleck durch strukturelle Konstruktion oder Plattenfehler:

(1) Im harten Marktwettbewerb senkt die Bauseite die Kosten, um Rohstoffe einzusparen, um die Aufgabe zu erfüllen, um die Böschungsneigung in der Tragwerksplanung zu verringern, teilweise sogar unter 1/20 ist es einfach, stehendes Wasser zu erzeugen, was zu Undichtigkeiten im Gehäuse führt.

(2) Aufgrund des Kostenfaktors besteht der größte Teil des derzeit im Leichtstahlgebäude verwendeten Druckschraubentyps aus Plattentypen mit geringerer Wellenhöhe (großer effektiver Bereich) und die Breite der Überlappungsverbindung ist gering. Wenn das Gebäude stillsteht, kann die plattenförmige Überlappungsverbindung leicht überlaufen und ein Wasserleck entstehen.

3, die regionalen Merkmale werden in der strukturellen Gestaltung nicht vollständig berücksichtigt, was zu Wasserdichtigkeitsfehlern führt:

Derzeit werden bei der Konstruktion von Leichtstahlkonstruktionen in China unterschiedliche Maßnahmen zur Abdichtung, beispielsweise im südlichen Meiyu-Umfeld, aufgrund regionaler Klimaschwankungen nicht berücksichtigt. Die Abdichtungsmaßnahmen unter saisonalen Taifunbedingungen in Küstengebieten und die Abdichtungsmaßnahmen, wenn die Schneedecke im Nordosten Chinas schmilzt, haben ihre eigenen strukturellen Eigenschaften und die für diesen Bereich geeigneten Abdichtungsmaterialien werden ausgewählt.


Gegenwärtig sind die wasserdichten Materialien und Eigenschaften von Stahlkonstruktionsherstellern, die in der Metallplattendachtechnik verwendet werden, wie folgt:

1, einige fortschrittliche Technologieunternehmen. Mit Butylkautschuk-Dichtungsklebeband ist die Wirkung sehr gut. Wasser tritt selten auf.

2, einige Unternehmen verwenden Dichtungsband (allgemein bekannt als Klebstoff) oder Styrol-Butadien-Kautschuk-Dichtungsklebeband. Das Material hat eine kurze Lebensdauer und ist leicht zu altern. Der Lebenszyklus beträgt etwa 3 Jahre und ist leicht zu lecken.

3. Derzeit ist die große Mehrheit der inländischen Unternehmen mit Silikongel. Die Haftfestigkeit des Materials ist nach dem Erstarren gering. Schlechte Folgen, leichte Alterung, künstliche versteckte Probleme im Konstruktionsprozess, wasserdichte Qualität ist unzuverlässig, leicht Wasser zu lecken.


V.Diskussion zur Lösung des Leckageproblems von Metallplattendächern:

1. Um die Struktur angemessen zu gestalten, sollte das beste Schema unter Berücksichtigung der Faktoren Kosten, Dachneigung, Plattenform usw. erhalten werden.

2. Unter Berücksichtigung der regionalen klimatischen Eigenschaften des Gebäudes werden die wasserdichten Maßnahmen und Materialien für das Gebiet übernommen.

3. Wegen des für Metalldachplatten charakteristischen Materials und des Zeichnens von Lektionen aus fremder fortgeschrittener Erfahrung sollte das für Metalldach geeignete wasserdichte Material ausgewählt werden. B. eine hohe Haftfestigkeit, gute Nachgiebigkeit und ausgezeichnete Witterungsbeständigkeit von wasserdichtem Butylkautschuk-Dichtungsklebeband, wie ein Blechdach, das wasserdichtes Material trägt.

VI.Eigenschaften von Butylkautschuk Wasserdichtes Dichtungsklebeband, das in der Stahldachabdichtung verwendet wird

1. Materialeigenschaften: Wasserdichtes Dichtungsklebeband aus Butylkautschuk ist ein lösungsmittelfreies, umweltfreundliches Dichtungsklebematerial, das durch Mischen von Butylkautschuk mit Polyisobutylen nach einer speziellen Produktionsformel und einem speziellen technologischen Verfahren hergestellt wird. Es hat folgende Eigenschaften:

(1) Ausgezeichnete mechanische Eigenschaften: Haftfestigkeit, Zugfestigkeit und Dehnung, ausgezeichnete Elastizität, starke Anpassungsfähigkeit an Grenzflächenverformung und Rissbildung.

(2) Die chemische Eigenschaft ist sehr stabil: Sie hat eine ausgezeichnete chemische Beständigkeit, Witterungsbeständigkeit, Alterungsbeständigkeit und Korrosionsbeständigkeit, und die Alterungsbeständigkeitszeit beträgt bis zu 20 Jahre.

(3) Zuverlässige Anwendungsleistung: Ausgezeichnete dauerhafte Haftung, insbesondere Imprägnierung, Abdichtung, Beständigkeit bei niedriger Temperatur und Folgeleistung, ist mit herkömmlichen Dichtungsstreifen nicht vergleichbar.


2, Prozesseigenschaften: die Anwendung von Butylkautschuk-Dichtungsklebeband, die Verwendung seiner hervorragenden Materialeigenschaften, eine gute Lösung für die Grenzfläche bei der Verschiebung oder weil die Beanspruchung nicht mit dem Problem des Lecks zusammenhängt. Die Eigenschaften des Prozesses sind wie folgt:

(1) Die Konstruktion ist bequem und schnell. Einfach zu bedienende Dichtungsverbindung, kein Warten, einmal Verkleben und die Klebefläche sauber, einfach zu konstruieren.

(2) Niedrige Anforderungen an die Bauumgebung. Die Umgebungstemperatur beträgt 15-40 ° C und die Luftfeuchtigkeit liegt unter 80%. Es ist stark anpassungsfähig an die Umwelt und eignet sich für den Einsatz im Süden und Nordosten Chinas.

(3) Zuverlässige Reparatur und einfacher Prozess. Reparaturarbeiten an der Abdichtung können nur durch einseitiges Dichtungsklebeband an der Leckstelle abgedeckt werden. Es ist einfach und sicher.

图片2

VII. Konstruktionstechnologie von Butylkautschuk Typ Dichtungsklebeband in Stahlstruktur Drücken Dach:

1. Die Bautechnologie des neuen Stahlkonstruktionsfarb-Plattendachs;

(1) Entsprechend der Lücke des Typs der Farbplatte oder des Verbindungsteils, der Breite der Verbindung, werden unterschiedliche Spezifikationen des doppelseitigen Verbindungsbands ausgewählt;

(2) Wischen Sie die Fuge der Farbplatte ab.

(3) Öffnen Sie das Dichtungsband langsam von einem Ende der Farbplatte aus, kleben Sie das Dichtungsband entlang der Verbindungsstelle an die Überlappungsstelle der unteren Farbplatte und drücken Sie dann das Band vorsichtig mit der Hand, damit es fest mit der Farbe haftet Teller;

(4) Entfernen Sie das Isolierpapier vom Dichtungsband, drücken Sie die obere Schicht der Verbindung in die Verbindung und drücken Sie die Verbindung nach dem Verkleben nacheinander mit der Hand, damit die Verbindung fest verbunden werden kann.

(5) Ziehen Sie die Befestigungsschraube so an, dass die obere und untere Fläche des Bondbands fest verbunden sind.


2. Konstruktionstechnologie eines wasserdichten Reparaturprojekts aus Stahldach: Nach der Untersuchung der Leckageposition und des Grunds für die Leckage des Stahldachs stellen wir fest, dass die Hauptteile und Gründe wie folgt sind:

(1) Der Hauptgrund für das Durchsickern in der Überlappung der Dachplatte liegt darin, dass das Schrumpfen und die Verformung der Dachfarbplatte die Verschiebung des Ortes bewirken, wodurch das Silikongel und der gewöhnliche Dichtungsstreifen von der Stahlplatte ablaufen.

(2) Der Wasseraustritt an der Fuge der Dachplatte und der Zementwand wird hauptsächlich durch das Reißen von Silikonkleber und der Klebefläche verursacht.


Für verschiedene Leckstellen und Ursachen verwenden wir verschiedene Verfahren zur Reparatur:

 

A, im Fall von (1) verwenden wir den folgenden Reparaturprozess:

ein. Entfernen Sie den gesamten Silikonkleber von der Dachauflage

b, das Dachbrett-Reparaturteil der Farbstahlplattenabwischen;

c, Je nach Situation der Wasserleckfuge Auswahl verschiedener Spezifikationen eines einseitigen Klebebandes;

d, Decken Sie die Verbindung direkt mit einem einseitigen Klebeband ab.

e, Drücken Sie nach dem Verkleben die Reparaturstelle von Hand, so dass eine Seite fest mit der Verbindung verbunden ist.


B: Im Fall von (2) werden am Beispiel der Kombination aus Dachrinne und Zementwand die folgenden Restaurierungsmethoden angewandt:

a, Entfernen Sie den Silikonkleber an der Verbindungsstelle zwischen der Farbplatte und der Zementwand.

b) Wischen Sie die Verbindungsstelle zwischen der Farbplatte und der Zementwand ab. Stellen Sie sicher, dass die Zementwand nicht schleift. Ggf. das Grundbehandlungsmittel abbürsten (Polyurethan: Benzol = 1: 2 (Volumen):

c, Fügen Sie das einseitige Klebeband an der Verbindungsstelle zwischen der Farbplatte und der Zementwand ein und drücken Sie es mit der Handreihenfolge, damit das Klebeband fest verklebt werden kann.

图片3

VIII. Hinweise zur Verwendung von Butylkautschuk-wasserdichtem Dichtungsklebeband:

1. Wasser, Öl, Schmutz usw. müssen vor der Verwendung von der Oberfläche des Objekts entfernt werden.

2, Butylkautschuk-Dichtungsklebeband ist kaltes Bauklebeband, sollte einmalig verklebt werden, kann nicht wiederholt eingefügt werden. Butylkautschuk-Dichtungsklebeband hat ein großes Problem des Auslaufens aufgrund der Defekte des dazugehörigen wasserdichten Materials im Stahlblechdach gelöst, das eine ausgezeichnete Wasserdichtigkeit und einfache Konstruktionstechnologie aufweist. Es ist nicht länger ein schwieriges Problem für Eigentümer und Baueinheiten, die Abdichtung von Stahlkonstruktionsblechdächern zu verhindern. Wegen der Alterungsbeständigkeit von 20 Jahren kann Butylkautschuk-Dichtungsklebeband wirklich die gleiche wasserdichte Wirkung und Strukturlebensdauer erreichen und die Beseitigung von Schäden verhindern versteckte Gefahr des Wasseraustritts des gepressten Blechdaches grundsätzlich. Es ist ein unverzichtbares wasserdichtes Material für hochwertiges Stahlblechdach.