Was sind die Vorteile von Farben auf Wasserbasis?

Mit der Verbesserung der Lebensqualität und des Niveaus von Menschen&# 39 hat auch die Nachfrage von Menschen&# 39 nach Umweltschutz wie Heimwerkerarbeiten allmählich zugenommen, und Beschichtungen auf Wasserbasis wurden rasch entwickelt . Lassen Sie uns über den Unterschied zwischen Farbe auf Wasserbasis und Farbe auf Ölbasis sprechen.

timg

1: Zutaten

Ölfarbe ist eine Art Beschichtungsmaterial, das hauptsächlich aus trockenem Öl besteht und hauptsächlich klares Öl, dicke Farbe, Mischfarbe auf Ölbasis, Rostschutzfarbe auf Ölbasis und Kitt, Kitt usw. enthält.


Farben auf Wasserbasis sind Farben, die Wasser als Lösungsmittel oder als Dispersionsmedium verwenden, einschließlich wasserlöslicher Farben, wasserreduzierbarer Farben und wasserdispergierbarer Farben (Latexfarben). Wasserlösliche Farben verwenden wasserlösliche Harze als filmbildende Materialien, dargestellt durch Polyvinylalkohol und verschiedene modifizierte Produkte, zusätzlich zu wasserlöslichen Alkydharzen, wasserlöslichen Epoxidharzen und anorganischen Polymerharzen auf Wasserbasis usw.


2: Umweltschutz

Farben auf Wasserbasis verwenden Wasser als Verdünnungsmittel, das für die menschliche Gesundheit harmlos ist, während Farben auf Ölbasis Bananenwasser und natürliches Wasser als Verdünner verwenden, die einige schädliche Karzinogene wie Xylol enthalten.


Da es ungiftig und geschmacklos ist, kann nach dem Lackieren Farbe auf Wasserbasis verwendet werden. Die ölige Farbe enthält einen starken scharfen Geschmack und das Gas enthält auch schädliche Substanzen. Etwa ein oder zwei Monate nach dem Lackieren werden einige schädliche Gase langsam freigesetzt und verdampfen etwa zehn bis fünfzehn Jahre lang, obwohl der stark reizende Geruch grundsätzlich flüchtig und geruchlos sein kann.


3: Kostengünstig

Die technischen Anforderungen an Beschichtungen auf Wasserbasis sind in Bezug auf Trocknungszeit, Härte und Fülle relativ hoch. Der Herstellungsprozess ist relativ kompliziert und es sind große Produktionsanlagen erforderlich, um Produkte mit relativ stabiler Leistung herzustellen. Die Produktionskosten sind relativ höher. Dies ist auch der Grund, warum der Preis für Beschichtungen auf Wasserbasis derselben Qualität viel höher ist als der für Beschichtungen auf Ölbasis.


4: Verschleißfestigkeit

Holzbeschichtungen auf Wasserbasis sind in dekorativen Effekten wie Härte, Fülle und Alterungsbeständigkeit nicht so gut wie Holzbeschichtungen auf Ölbasis. Einige Verbraucher, die höhere Anforderungen an die häusliche Umgebung haben, können nach drei bis fünf Jahren sogar renovieren. Da die Verschleißfestigkeit allgemeiner Farben auf Wasserbasis nicht sehr hoch ist, verwenden die meisten Verbraucher Farben auf Wasserbasis nur für die Wandteile, und für diese häufig geschrubbten Komponenten wie Türen und Fenster werden häufig Farben auf Ölbasis verwendet.


5. Bauleistung

Tatsächlich gibt es keine besonderen Anforderungen für die Anwendung von Farben auf Wasserbasis. Nach einer einfachen Schulung können Sie nach Ihren eigenen Anforderungen anwenden und reparieren. Dann müssen Ölfarben professionell geschult und geübt werden, um einen guten Farbeffekt zu gewährleisten.


Im Vergleich zu Farben auf Lösungsmittelbasis haben Farben auf Wasserbasis auch die folgenden Vorteile:

1. Bei Farben auf Wasserbasis wird Wasser als Lösungsmittel verwendet, wodurch viele Ressourcen gespart werden. und kann die Brandgefahr während des Baus beseitigen.

2. Die Farbe auf Wasserbasis kann direkt in einer feuchten Umgebung mit guter Anpassungsfähigkeit an die Oberfläche des Materials und starker Haftung der Beschichtung aufgetragen werden.

3. Lackierwerkzeuge auf Wasserbasis können mit Wasser gereinigt werden, wodurch der Verbrauch von Reinigungslösungsmitteln erheblich reduziert wird.

4. Die elektrophoretische Beschichtung von Farben auf Wasserbasis ist gleichmäßig und glatt, mit gutem Schutz und Korrosionsbeständigkeit.

timg (1)

Beschichtungen auf Wasserbasis haben jedoch auch einige Nachteile:

①Wasserbasierte Beschichtungen stellen hohe Anforderungen an die Sauberkeit des Bauprozesses und die Materialoberfläche. Aufgrund der hohen Oberflächenspannung von Wasser kann der Schmutz zu einer Schrumpfung des Beschichtungsfilms führen.

②Die Dispersionsstabilität von Beschichtungen auf Wasserbasis gegen starke mechanische Kräfte ist schlecht, daher muss die Form der Förderleitung gut sein und die Wand der Rohrleitung ist fehlerfrei.

③ Beschichtungen auf Wasserbasis sind stark korrosiv gegenüber der Beschichtungsanlage, und es sind Korrosionsschutzauskleidungen oder Edelstahlmaterialien erforderlich. Die Ausrüstungskosten sind relativ hoch.

④Die Backfarbe auf Wasserbasis stellt strenge Anforderungen an die Bedingungen der Bauumgebung (Temperatur, Luftfeuchtigkeit), die den Energieverbrauch erhöhen können.

Das Obige ist ein wenig Wissen über Beschichtungen auf Wasserbasis für alle. Haben Sie durch das oben genannte Wissen ein tieferes Verständnis für Beschichtungen auf Wasserbasis?